Familienurlaub in den schönsten Regionen Frankreichs

Die Theorie ist so einfach wie einleuchtend: Sind die Kinder happy, sind es die Eltern auch. Aber in der Praxis ist dieses „Erste Axiom der Familiendynamik“ nur schwierig umzusetzen. Mutti will endlich mal durchatmen. Und ein Buch lesen. Vati will Mountainbiken. Und am Nachmittag das knusprigste Pain au chocolat Frankreichs futtern. Und mit einem preisverdächtigen Café au Lait nachspülen. Und die Kinder? Die wollen am Bach pritscheln, Sandburgen bauen, Tarzan spielen, den Waldmeister suchen und, und, und. Wie aber alle Wünsche unter einen Hut kriegen? Ganz einfach – mit Huttopia!…

Read More

Spektakuläre Silvesterparty in Innsbruck

Die Premiere der INNS’zenierung macht zum Jahreswechsel 2019/2020 (fast) alles neu: Das erstmalig 1994 zelebrierte Innsbrucker Bergsilvester wird noch schöner und facettenreicher. Der in mystischen Nebel gehüllte Inn wird zur Bühne für ein neues audiovisuelles Erlebnis, das die Besucher mit Licht- und Soundeffekten auf einzigartige Weise ins neue Jahr begleiten wird. Die fließende Lebensader der Stadt rückt bei der INNS’zenierung für drei Tage ins Zentrum der Feierlichkeiten. Am 31. Dezember feiert die INNS’zenierung beim Innsbrucker Bergsilvester eine Am 31. Dezember feiert die INNS’zenierung beim Innsbrucker Bergsilvester eine Weltpremiere: Unter dem…

Read More

Sommersportarten als actiongeladene Winterabenteuer

München, Vorbei mit Wanderungen über sommerliche Bergwiesen und Stand Up Paddling in Badehose – der Winter kommt und mit ihm geht vermeintlich die Möglichkeit, sich mit Sommersportarten auszutoben. Falsch gedacht. Im Winter lassen sich Sommersportarten auf völlig neue Art erleben und der Sommer sich somit verlängern: Beispielsweise bei SUP-Touren im Gletscher, beim Schneemobil fahren oder Snowkiten. Diese außergewöhnlichen Winterabenteuer von Erlebnisanbieter Jochen Schweizer sorgen für Nervenkitzel, Spaß und Action und sind damit spannende Alternativen zu bekannten Wintersportaktivitäten wie Ski- und Snowboardfahren. Stand Up Paddling im Gletscher – SUP-Tour durch das…

Read More

Langlaufcamp mit Christoph Sumann

Ab sofort ist das Langlaufen am Pitztaler Gletscher möglich. Insgesamt stehen knapp 4 Kilometer bestens präparierte Skating- und Klassikspuren in 2690 bis 2740 Meter Höhe zur Verfügung. Für Sportler ideal, um gleich zu Beginn der Saison hier ihr perfektes Höhentraining zu absolvieren. Das weiß auch Langlauf- und Biathlon-Experte Christoph Sumann und lädt vom 7. bis 10. November zum 3-tägigen Langlaufcamp am Fuße des Pitztaler Gletschers ein. Neben Coachings und Workshops wird auf den schneesicheren Gletscherloipen der Skating-Stil gemeinsam trainiert. Im Skigebiet Rifflsee ist spätestens im Dezember auch hier die Loipe…

Read More

11. Brixen Dolomiten Marathon am 4. Juli 2020

Brixen – Die Jubiläumsausgabe des Berglauf-Klassikers in der Domstadt ist seit knapp drei Monaten Geschichte, da beginnen bereits die Vorbereitungen für den 11. Brixen Dolomiten Marathon im Sommer 2020. Das Organisationskomitee hält dabei nicht nur am Termin – dem ersten Samstag im Juli – fest, sondern auch an den drei bewährten Renndistanzen. Damit werden am 4. Juli nicht nur Siegerin und Sieger über die klassische Marathon-Distanz mit 2450 Höhenmetern gekürt, sondern auch die Champions beim Dolomites Ultra Trail (84 km/4728 m D+) und beim LadiniaTrail (29 km/1852 m D+), die…

Read More

Den Kasberg erleben – den ganzen Winter lang

Im Oktober noch 20% Rabatt auf Saisonkarten Auch wenn sich der Herbst aktuell noch von seiner besten Seite zeigt – alle Freunde des Kasbergs sollten bereits jetzt an den Winter denken. Denn: Saisonkarten gibt es noch bis zum 31. Oktober 2019 um 20% ermäßigt. Und schon bald, am 7. Dezember 2019, eröffnen die Almtal-Bergbahnen die Wintersaison. Auf alle Gäste warten viele spannende Events und Winter-Highlights. Echt günstig: Den ganzen Winter Skifahren mit der Kasberg-Card Wer es kaum mehr erwarten kann, mit Board oder Ski über die Pisten des Kasbergs zu…

Read More

Herbstferientipp Saaleradweg

Jena, 01.10.2019 – Zwischen dem bayerischen Fichtelgebirge und dem Biosphärenreservat Mittelelbe verläuft einer der reizvollsten Flussradwege Deutschlands: der 403 Kilometer lange Saaleradweg. Mit seinem naturnahen Verlauf und zahlreichen Ausflugszielen an der Strecke ist er prädestiniert für Familien. Drei besonders familienfreundliche Etappen als Tourentipps für die Herbstferien stellt der Saaleradweg e.V. vor. Etappe 1: von der Saalequelle nach Hof (34 Kilometer) Sehen, wie ein Fluss geboren wird; eine geniale Sprachkünstlerin kennenlernen und sich vor dem Ortseingangsschild von Sydney fotografieren lassen: Das und noch mehr bietet der Saaleradweg auf seiner ersten Etappe….

Read More

Neues Handbuch zum Aller-Radweg erhältlich

CELLE | 25. September 2019 – Ab sofort informiert das aktualisierte Handbuch Aller-Radweg über alle der sechs Streckenabschnitte des Aller-Radwegs. Das Handbuch bietet viele Ausflugstipps und Erlebnisse für alle Radler, welche auf den insgesamt 328 Kilometern unterwegs sind. Es ist kostenfrei in gedruckter Form bei allen Partnern des Aller-Radwegs sowie auch zum Download im Internet verfügbar.  Ganze 260 Kilometer ist sie lang – die Aller. Von ihrer Quelle in Eggenstedt (Sachsen-Anhalt) bis nach Niedersachsen, wo sie bei Verden in die Weser mündet.  Entlang des Flusses gibt es für Radfahrer, auf ganzen 328…

Read More

Saisonopening mit SEEED und zwei neue Sesselbahnen

Am 30. November 2019 eröffnet die Berliner Kultband Seeed mit dem legendären Top of the Mountain Opening Concert die Skisaison in Ischgl. Das Skigebiet ist ab 28. November geöffnet. Neu im Winter 2019/20: Velilleck F1 – die schnellste Sesselbahn im Skigebiet und Visnitz N2 – die erste 8er-D-Line-Sesselbahn der Schweiz. Ab der Wintersaison 2019/20 ist das Skigebiet in Ischgl um zwei Attraktionen reicher: Mit der neuen kuppelbaren 6er-Sesselbahn Velilleck F1 gelangen Wintersportler mit der schnellsten Sesselbahn im Skigebiet in rund sechs Minuten mit einer Geschwindigkeit von sechs Metern pro Sekunde…

Read More

Wandersommer im Val di Fassa

Eine Reise nach Italien bietet weit mehr als Strandurlaub. Denn der Sommer in den Trentinischen Dolomiten ist die Zeit abwechslungsreicher Bergabenteuer und unvergleichlicher Naturerlebnisse. Die malerische Umgebung des Val di Fassa ist der ideale Ort für abwechslungsreiche Wanderausflüge, ausgedehnte Trekkingtouren und fordernde Bergbesteigungen. Spannende Themenwege runden das Wanderangebot des Fassatals ab. Langkofel, Marmolata, Rosengarten – diese klangvollen Namen sind lediglich eine kleine Auswahl der markanten Gipfel im Val di Fassa. Das Tal inmitten der Dolomiten gleicht einer regelrechten Wanderoase. Ob unterwegs in luftigen Höhen, entlang an den charakteristisch schroffen Felswänden…

Read More