Schöffel: Günther Herrmann ist neuer Geschäftsleiter Vertrieb und Marketing

Schwabmünchen. Schöffel hat Günther Herrmann (45) zum neuen Bereichsleiter Vertrieb und Marketing national und international berufen. Herr Herrmann ist in dieser Funktion als Teil der Geschäftsführung des Spezialisten für Outdoor- und Skibekleidung tätig. Zu seinen wesentlichen Aufgaben zählt die Stärkung des Vertriebs durch seine Expertise in den Bereichen Strategie und Omnichannel unter besonderer Berücksichtigung eines kundenzentrierten Ansatzes. Andreas Schupp, der den Vertrieb und das Marketing seit März 2016 verantwortete und in dieser Zeit wichtige Weichenstellungen für beide Bereiche vornahm, wird das Unternehmen nach einer gemeinsamen Übergangsphase in beiderseitigem Einverständnis verlassen.
Günther Hermann verfügt über eine 20-jährige Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Geschäftsführung und Markenstrategie. Zuletzt war er als Managing Director Sports EMEA bei Marchon Eyewear tätig.
Günther Hermann, Leiter Vertrieb und Marketing der Schöffel Sportbekleidung GmbH: „Schöffel ist ein Traditionsunternehmen, wie es sie nur wenige in der Sportbranche gibt. Es ist eine spannende Aufgabe, die Markenpositionierung zu stärken und weiter auszubauen. Gemeinsam mit dem Team, den Kunden und den Geschäftspartnern ist es mein Ziel, einen signifikanten und nachhaltigen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten.“
Peter Schöffel, geschäftsführender Gesellschafter der Schöffel Sportbekleidung GmbH: „Ich freue mich, dass wir mit Günther Herrmann einen ausgewiesenen Vertriebsexperten für Schöffel gewonnen haben. Wir sind überzeugt, dass er auf Basis seiner langjährigen Erfahrung wichtige Impulse für die weitere Positionierung unseres Unternehmens setzen wird. Gleichzeitig möchte ich Andreas Schupp herzlich für seinen Einsatz und die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren danken.“

Über Schöffel
Die Schöffel-Gruppe mit Sitz im bayerischen Schwabmünchen gehört zu den führenden Unternehmen für Outdoor- und Skibekleidung im deutschsprachigen Raum. Der Name Schöffel steht seit mehr als 200 Jahren für Qualität, Verlässlichkeit und Innovation. Gegründet 1804 und heute in der 7. Generation von Peter Schöffel geführt, beschäftigt das Familienunternehmen mehr als 200 Mitarbeiter. Schöffel ist in Deutschland die Nummer 2 unter den Herstellern funktioneller Outdoor- und Skibekleidung.
Mit dem Claim „Ich bin raus“ unterstreicht die Marke ihren Anspruch als hochwertiger Bekleider für ambitionierte Amateure, die ihre Freizeit gerne in der Natur verbringen und dafür qualitativ erstklassige und zuverlässige Premium-Bekleidung suchen. Nachhaltiges und soziales Wirtschaften sowohl im eigenen Unternehmen als auch bei den Produktionspartnern weltweit ist Teil der Schöffel-DNA. Das Unternehmen ist Mitglied der Fair Wear Foundation (FWF) und besitzt bereits seit drei Jahren den FWF-Leaderstatus, der ein besonders hohes soziales Engagement belegt. Zudem ist Schöffel Mitglied des Bündnisses für nachhaltige Textilien sowie bluesign®-Systempartner. Die Schöffel-Gruppe erreichte 2017 einen Umsatz von rund 100 Mio. Euro.

Related posts