Eagle Creek unterstützt packH2O

Wassermarsch

Anlässlich des Weltwassertages am 22. März 2017 unterstützt Eagle Creek bedürftige Familien in Regionen mit schlechter Wasserversorgung. Mit einem packH2O-Rucksack soll Familien weltweit geholfen werden, sauberes Wasser leichter zu transportieren. Für jedes bei einem Einzelhandelspartner im März 2017 erworbene Reisegepäck der Eagle Creek Outdoor Gear Series spendet Eagle Creek Europa einer Familie in Not einen packH2O-Rucksack.

Zugang zu Trinkwasser ist keine Selbstverständlichkeit. In Entwicklungsländern legen Frauen und Kinder durchschnittlich pro Tag 5,6 km zurück, um Trinkwasser zu holen. Für den Transport des Wassers greifen sie auf das zurück, was ihnen zur Verfügung steht: ausgemusterte Kraftstoff- und Chemikalien-Behälter.

Eine einfache und vor allem sicherere Alternative bietet das Unternehmen packH2O: Ein Rucksack, speziell zum Transport von Wasser. Er besteht aus elastischem, gewebten Industriestandard-Polyethylen. Der herausnehmbare PET-Inliner fasst 20 Liter, kann durch UV-Strahlung in der Sonne desinfiziert werden und ist zudem 7-mal leichter und kleiner als ein herkömmlicher Kunststoffkanister.

Oliver Messing, Executive Managing Director Eagle Creek Europa, freut sich über die Kooperation: „Gemeinsam mit unseren stationären Einzelhändlern helfen wir mit dieser Kampagne nicht nur Familien, die in Regionen mit schlechter Wasserversorgung leben. Gleichzeitig machen wir auf etwas aufmerksam, was für uns eine Selbstverständlich ist, Menschen in vielen Teilen der Erde aber täglich vor eine große Herausforderung stellt: Eine sichere, saubere Trinkwasserversorgung.“

Weitere Informationen gibt es auf www.EagleCreek.eu

Related posts

Leave a Comment