Kurzfinger-Radhandschuh BioXCell Air: gegen Einschlafen der Hände

 

Schmerzen und Taubheitsgefühle beim Radfahren entstehen zu 90% durch Druck auf den Ulnarnerv und Carpaltunnel, unnatürlich abgeknickte Handhaltung, Erschütterungen und Vibrationen, die Sehnen und Nerven irritieren.

Der Kurzfinger-Radhandschuh BioXCell Air des bayerischen Sporthandschuh-Spezialisten CHIBA kann dagegen schützen. Der BioXCell Air, Testsieger des „ElektroRad“ Magazin; Ausgabe 6/2020 und „aktivRadfahren“, Ausgabe 6/2020 Radhandschuh-Test, besitzt ein von CHIBA patentiertes BioXCell System, das mit seinen 2 stufigen, anatomischen Gelpolsterungen am Handballen den Ulnar-Nerv und Carpaltunnel schützt. Ein hohes Gelkissen bewirkt eine Korrektur der Handfehlstellung am Lenker und reduziert Vibrationen und Stöße.

Kurzfinger-Radhandschuh BioXCell Air: gegen Einschlafen der Hände

Weitere hochfunktionelle Features des Kurzfinger-Radhandschuh BioXCell Air von CHIBA:

Oberhand aus elastischen, luftdurchlässigen Materialien für perfekte Passform und gute Belüftung
Innenhand aus Airmesh für optimale Belüftung
Ulnar Nerv & Carple Tunnel-Protection Gelpolster reduzieren den Druck auf den Ulnar-Nerv und den Handwurzelkanal                                                                 – – – – – verstärkter Daumenbereich
Quick-Pull Ausziehhilfe
„Easy-Clip“ – hält Handschuhe nach dem Ausziehen zusammen
Frotteedaumen zum Schweiß abwischen
waschbar bis 30 °
www.chiba.de
UVP: 36,00 €

Wenn Ihr diesen Testsieger-Handschuh heute am ersten Tag unseres diesjährigen Adventskalender gewinnen möchtet, füllt das Formular aus. Ihr erhaltet damit auch unseren wöchentlich aktuellen Newslwetter, den Ihr selbstverständlkich jederzeit auch abbestellen könnt.

Vielleicht gehört dieses Paar Handschuhe schon morgen Euch.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Related posts