Meisterschaften der handicapped Skisportler 2019 im Pitztal

(Pitztal/Tirol) Bereits zum 22. Mal findet der Europacup der handicapped Skisportler im Pitztal statt. Hier treffen sich vom 11. bis 15. Dezember 2019 Skisportler aus allen Teilen der Welt zu einem der ersten großen Rennwettbewerbe der Saison, um in den drei Klassen Stehend, Sitzend und Blind an den Start zu gehen. Die blinden Skiläufer fahren paarweise mit einem Guide. Ca. 300 Aktive aus über 20 Nationen (u.a. Russland, Schweiz, Schweden, Polen, Norwegen, Kroatien, Korea, Italien, Tschechien, China, Andorra, Australien) werden an den Rennen im Pitztal ihr Können unter Beweis stellen.

Rennprogramm am Pitztaler Gletscher:

Mittwoch, 11. Dezember 2019:
09:30 Uhr WPAS level Super-G
anschließend Siegerehrung beim Gletscher-Restaurant

Donnerstag, 12. Dezember 2019:
09:30 Uhr WPAS level Super-G
12:30 Uhr WPAS level Super-G
anschließend Siegerehrung beim Gletscher-Restaurant

Freitag, 13. Dezember 2019:
09:30 Uhr Europacup Super G 1
12:30 Uhr Europacup Super G 2
anschließend Siegerehrung beim Gletscher-Restaurant

Samstag, 14. Dezember 2019:
09:30 Uhr Europacup Riesentorlauf 1. DG.
12:30 Uhr Europacup Riesentorlauf 2. DG.
anschließend Siegerehrung beim Gletscher-Restaurant

Sonntag, 15. Dezember 2019:
09:30 Uhr Europacup Riesentorlauf 1. DG
12:30 Uhr Europacup Riesentorlauf 2. DG


Für weitere Informationen:
Tourismusverband Pitztal, Sabrina Freythaler, Unterdorf 18, A-6473 Wenns,
Tel. +43/5414/86999-23, Fax +43/5414/86999-88, E-Mail: sabrina-freythaler@pitztal.com, www.pitztal.com

Related posts